Java EE

Train&Education Ltd.
Kurzbeschreibung

Angesprochener Teilnehmerkreis: Software-Architekten, Software-Ingenieure, Anwendungsentwickler, B2B-Spezialisten. Web Services haben sich als Standard für die lose Verbindung von Komponenten bzw. Integrationstechnologie etabliert. Im Seminar lernen Sie, wie verteilte Java-Anwendungen mit Web Services zu versehen und so ein interoperabler Service-orientierten Ansatz zu realisieren ist. Sie erfahren, wie Web Services in Ihre B2B-Infrastruktur zu integrieren sind

Inhalte

Zugriff auf Dienste mit SOAP / Beschreibung der Schnittstellen mit WSDL

Message Exchange Pattern: Synchron, Asynchron, Callback

Zugriff auf Namensdienste mit UDDI / Web Services in einer Service orientierten Architektur (SOA)

Aspekte der Interoperabilität -/ RPC vs. Dokumenten-orientierten Web Services

Kompatibiliät von WSDL und Java Interfaces

Java-Bibliotheken für Web Services: SAAJ, JAX-WS, JSXR, JAXB

Web Services Plattformen: Java EE, Apache Axis

Web Service-Anfragen mittels Java Servlets, Stateless Session Bean und POJOs

Clientzugriff / Auswahlkriterien für die Wahl des Netzwerkprotokolls

Sicherheit: Bedrohungsszenarien, verschlüsselter Datenaustausch, SSL-Zertifikate, Authentifizierung, Keystores, Web Service Security, XML Encryption, XML Signature, SAML

Einsatzszenarien: Integration komplexer Systeme, Transaktionen, Zerlegung monolithischer Applikationen, Wiedernutzung von zentralen Diensten, Enterprise Service Bus
Programmierung von Webservices unter der Java EE-P

Termine und Orte
VeranstaltungsortDatumUhrzeitPreis
KölnAuf AnfrageAuf Anfrage€ 2356,20 Link zum Kursanbieter Informationen anfordern
Preis
€ 2356,20

zzgl. Mwst.

Allgemein

Kategorie:

Veranstaltungsart:

Zielgruppe:

Voraussetzungen

Kenntnisse entsprechend der Seminare: Java Aufbaukurs und Java Server Pages/Servlets, erworben durch Kursbesuch oder vergleichbare Kenntnisse aus der Praxis.

Veranstalter

(0 Bewertungen)

Train&Education Ltd.

Schlagworte