Digitale Musikproduktion

ILS Institut für Lernsysteme GmbH
Kurzbeschreibung

Den eigenen Song selbst am Computer produzieren!

Inhalte

Sie erarbeiten sich Schritt für Schritt das Wissen, wie digitale Musikproduktion funktioniert! Zunächst lernen Sie die musiktheoretischen und technischen Grundlagen kennen. Sie erlernen über Themen wie Schallausbreitung, Schwingungen und Wellen das Reglement der Akustik. Außerdem, wie man Klänge verschiedener Instrumente im Tonstudio erzeugt. Um die Struktur eines Songs verstehen zu können, beschäftigen Sie sich mit verschiedenen Stilistiken der Populärmusik. Dazu gehören Themen wie Harmonielehre und Arrangement.

Nächster Schritt: Sie lernen, Audio-Dateien zu schneiden und sie im Arrangement einzusetzen. Dazu wird sowohl der Umgang mit Samples erklärt als auch die Integration eigener Audioaufnahmen. Das Werkzeug für die Praxis und die Basis Ihrer Arbeit ist die in modernen Tonstudios gängige Software Cubase von Steinberg. Mit dem Kennenlernen des Programms erweitern Sie Ihre Kenntnisse und damit Ihre Möglichkeiten der Musikproduktion.

Sie erarbeiten sich die Möglichkeiten der digitalen Musik- und Effektbearbeitung. Sie lernen den Umgang mit Musikformaten wie Wave, Midi und mp3. Synthesetechniken und der Umgang mit virtuellen Instrumenten sowie der Einstieg in die Surround- Technik werden in eigenen Lernabschnitten vermittelt. Ein weiterer Baustein ist die Vertonung von Videoclips. Das Thema Möglichkeiten der Vermarktung im Musikbusiness rundet diesen Fernlehrgang ab.

Termine und Orte
VeranstaltungsortDatumUhrzeitPreis
Bundesweit (Fernstudium)Auf AnfrageAuf AnfragePreis auf Anfrage Link zum Kursanbieter Informationen anfordern
Preis
Auf Anfrage

Allgemein

Kategorie:

Veranstaltungsart:

Zielgruppe:

Voraussetzungen

Sicherer Umgang mit dem PC oder Mac.

Veranstalter

(0 Bewertungen)

ILS Institut für Lernsysteme GmbH

Schlagworte

Musikproduktion,Musik,Digital,Tonstudieo,MIDI-Anwendung,Videovertonung,Musikbusiness,Fernstudium,Fernschule,Weiterbildung,Bildung,Fortbildung