Effiziente Angebots- und Auftragsabwicklung im Werkzeug- und Formenbau

Deutsches Industrieforum für Technologie
Kurzbeschreibung

Inhalte

Die fertigungstechnischen Abläufe zur Herstellung von WErkzeugen, wie z.B. für Kunststoff-Formteile, Blechziehteile, Schnitt- und Stanzteile, etc. erfordern wegen der \\\"Losgröße 1-2\\\" eine individuelle Vor- und Kostenplanung und eine realistische Terminplanung. Aufgrund der sich laufend ändernden Marktanforderungen sind Werkzeugbauunternehmen (ob Eigenfirma oder Sparte im Verbund) gezwungen, ihre methoden/Systeme/Produktion den aktuellen Kundenanforderungen anzupassen.
Besonders solche Unternehmen mit kurzen Lieferzeiten und Änderungen (Kundenwünsche) haben dringenden Handlungsbedarf, die Auftragsabwicklung entscheidend zu verbessern, denn sie müssen wettbewerbsfähig bleiben.
Um diese Wettbewerbsfähigkeit zu erlangen, müssen die begleitenden Funktionen wie die CAD/CAM-Kette, Angebots- und Kostenplanung, Auftragsplanung und -steuerung inkl. Rückmeldung in ein Gesamt IT-System integriert werden.
Dieses neu konzipierte DIF-Seminar soll gerade den kleineren und mittelständischen Unternehmen effektive und vor allen Dingen machbare Wege und Methoden aufzeigen, damit die eigene Auftragsabwicklung praxisgerecht und effizient abläuft.
In einem Intensiv-Workshop wird am 2. Tag den Teilnehmern die Gelegenheit geboten, an einem installierten System zur regelbasierten Zeitermittlung und IT unterstützten Auftragsabwicklung für den Werkzeugbau die Effektivität dieser Lösungen zu erfahren, zu testen, zu beurteilen.

Termine und Orte
VeranstaltungsortDatumUhrzeitPreis
MettmannAuf AnfrageAuf Anfrage€ 920,00 Link zum Kursanbieter Informationen anfordern
Preis
€ 920,00

zzgl. Mwst.

Allgemein

Kategorie:

Veranstaltungsart:

Zielgruppe:

Voraussetzungen

Veranstalter

(0 Bewertungen)

Deutsches Industrieforum für Technologie

Schlagworte

Angebotsabwicklung, Auftragsabwicklung, Werkzeugbau, Formenbau, Kostenermittlung, ERP-System, Kunststoff-Formteile, Blechziehteile, Schnit- und Stanzteile, Terminplanung