Distance Training „Six Sigma Executive Green Belt“

Deutsches Institut für Betriebswirtschaft (dib)
Kurzbeschreibung

Innovative, fehlerfreie Produkte und Dienst­leistungen sowie zufriedene Kunden sind Grundvoraussetzungen unter­nehmerischen Erfolgs. Six Sigma ist der ideale Wegbegleiter: Welt­weit bewährt gehört die Null-Fehler-Methode auch in Deutschland zu den Topmethoden des Innovations- und Qualitäts­managements. Bedeutung und Ver­breitung steigen weiter: Seit 2011 ist Six Sigma ISO-stan­dar­di­siert und zur oft geforderten Karriere-Voraus­­setzung avanciert. Sie kennen: die Six Sigma Methodenfamilie die DMAIC-Systematik und ihre Werkzeuge Einsatzmöglichkeiten in Innovations- und Qualitätsmanagement Implementierungs- und Umsetzungsstrategien Potenziale und Erfolgsgeschichten Sie können: in Six Sigma Projekten effektiv mitarbeiten eigene Six Sigma Projekte durchführen Six Sigma Projekte anleiten Six Sigma in Ihrem Unternehmen einführen, revitalisieren, treiben und wirtschaftlich monitoren Sie haben: ein Six Sigma DMAIC Executive Green Belt Zertifikat

Inhalte

Define, Measure, Analyse, Improve, Control. Das bewährte DMAIC-Prinzip für Führungskräfte aus allen Bereichen des Innovations- und Qualitätsmanagements (Marketing, Forschung, Entwicklung, Produktion, After Sales, Vertrieb, Dienstleistung) mit Schwerpunkten hinsichtlich Strategieintegration, Methodenimplementierung/ -revitalisierung, Projektauswahl und Anleitung.

Fokussierte Unterlagen inkl. Fallstudie sowie integrierte Software- und Arbeitshilfen, Checklisten und laminierte Zusammenfassungen sind Ihr Grundstein für effektives, praxisnahes Lernen und Anwenden:

- Einführung Six Sigma Methodenfamilie
- Einordnung in das Innovations- und Qualitätsmanagement
- Einführung Six Sigma DMAIC
- Überblick Six Sigma DMAIC
- Potenziale der Methode
- Einordnung der Methode in Unternehmen und Strategie
- Rollen und Aufgaben der verschiedenen Beteiligten
- Erfolgskriterien für Einführung, Revitalisierung und Anwendung (Change Management)
- Implementierungs- und Ausbildungskonzepte
- Organisations- und Mitarbeiterbefähigung

Für Fragen steht Ihnen ein Six Sigma Master Black Belt während des gesamten Trainings unbegrenzt telefonisch und schriftlich zur Verfügung.

Auszug aus den Inhalten - Der Six Sigma DMAIC Werkzeugkasten aus Sicht der Führungskraft:

- Define Phase: Projektauswahl, Identifikation der Erfolgsfaktoren (CTQ), Process Mapping (SIPOC), Detaillierung des Projektfokus, Ursache-Wirkungs-Matrizen, Wertanalyse
- Measure Phase: Variation, FMEA, Datenarten, Datenerfassungsplan, Messsystemanalyse
- Analyse Phase: Prozessfähigkeitsanalyse, Pareto-Analyse, Box Plots, Histogramme, Streudiagramme, Regelkarten, Ursache-Wirkungs-Diagramm
- Improve Phase: Verbesserungskonzepte, Soll-Prozessdarstellung FMEA (Teil 2), Verbesserung und Pilotierung, Verbesserungsnachweis
- Control Phase: Fehlersichere Prozesse (Error Proofing), langfristige Absicherung der Messsystemfähigkeit, Regelkarten, Serieneinfu?hrung

Das Training endet mit einer Teilnahmebescheinigung. Prüfung und Zertifizierung zum Six Sigma Executive Green Belt sind flexibel ergänzbar. Ablauf und Inhalte entsprechen den Vorgaben der ISO 13053 („Six Sigma“).

Die Six Sigma DMAIC Green Belt Ausbildung kann alternativ auch als Präsenztraining (offen/ inhouse) durchgeführt werden sowie projektbegleitend per „Knowledge Spots“ oder mittels Blended Learning als kombinierte Präsenz- und Fernausbildung.

Termine und Orte
VeranstaltungsortDatumUhrzeitPreis
Auf AnfrageAuf Anfrage€ 1666,00 Link zum Kursanbieter Informationen anfordern
Preis
€ 1666,00

zzgl. Mwst.

Allgemein

Kategorie:

Veranstaltungsart:

Zielgruppe:

Voraussetzungen

Veranstalter

(0 Bewertungen)

Deutsches Institut für Betriebswirtschaft (dib)

Schlagworte

Six Sigma, Ideenmanagement, Projektmanagement, Präsenzausbildung, Präsenztraining,