Finanzmanagement Kompakt - BWL Crash Kursus für Führungskräfte mit knappem Zeitbudget

GME Schule der Manager
Kurzbeschreibung

Das Seminar Finanzmanagement-Kompakt greift die aktuellen Begriffe, Diskussionen und Entwicklungen im Finanzmanagement auf. Es definiert die Grundlagen finanzieller Unternehmensführung und erläutert die Instrumente und Methoden, die zu einem erfolgreichen Finanzmanagement führen. Für alle, die sich mit Fragen des Finanzmanagements in der Theorie und Praxis auseinandersetzen.

Inhalte

Die Teilnehmenden erhalten in komprimierter Form einen umfassenden Einblick in Betriebswirtschaft – Finanzen -Controlling.
< Bilanz- und Liquidität
Bilanzen lesen und verstehen – Praxis der Bilanzanalyse und welche Schlüsse daraus zu ziehen sind – Liquiditätsengpässe recht-zeitig erkennen und verhindern – Möglichkeiten zur Liquiditäts-schöpfung
< Bilanzkennzahlen Liquiditätskennzahlen Rentabilitätskennzahlen Erfolgskennzahlen Finanzierungskennzahlen
< Bilanzierung nach IAS/IFRS im Überblick
< Kostenrechnung und Kostenkontrolle
Wo und wofür sind welche Kosten entstanden?
Gemeinkosten transparent machen und zur Kostensenkung beitragen – Fixkosten reduzieren – mit Deckungsbeiträgen bessere Entscheidungen treffen – Kunden- und prozessorientiertes Kostenmanagement
< Gewinnsteuerung und Controlling Werkzeuge einer aktiven Gewinnsteuerung – aussagefähige Kennzahlen als Frühwarnsystem – praktische Arbeit mit Budgets
< Finanzielle Unternehmensführung Steuerung der finanzwirtschaftlichen Schlüsselgrößen
< Instrumente der Gewinn-/Rentabilitäts- und Liquiditätssteuerung
Kapitalbedarf
Finanzbedarf Finanzierung und Cash-Flow
Kapitalflussrechnung

Frühbucherrabatt

Termine und Orte
VeranstaltungsortDatumUhrzeitPreis
DüsseldorfAuf AnfrageAuf Anfrage€ 1850,00 Link zum Kursanbieter Informationen anfordern
Preis
€ 1850,00

zzgl. Mwst.

Allgemein

Kategorie:

Veranstaltungsart:

Zielgruppe:

Voraussetzungen

keine

Veranstalter

(0 Bewertungen)

GME Schule der Manager

Schlagworte

BWL, Finanzmanagement, Bilanzen, Kostenrechnung, Controlling, Deckungsbeitragsrechnung, Bilanzanalyse