Fachkraft für Buchhaltung und Bilanzierung (Fortbildung)

FORUM Berufsbildung
Kurzbeschreibung

Fortbildung Fachkraft für Buchhaltung und Bilanzierung

Inhalte

Möchten Sie schnell in das betriebliche Rechnungswesen (wieder) einsteigen? Waren Sie lange in Elternzeit? Wollen Sie sich schnell auf den aktuellen Stand bringen?

Dann ist diese modulare Fortbildung in Berlin perfekt für Sie geeignet! Kurz und kompakt erwerben Sie die wichtigsten aktuellen Kenntnisse in Buchhaltung, Bilanzierung und Controlling. Mit den Zusatzqualifikationen sind Sie außerdem fit in den gängigen Buchhaltungsprogrammen SAP*, DATEV und Lexware.

Hintergrund zum Beruf Fachkraft für Buchhaltung und Bilanzierung
Als Fachkraft für Buchhaltung und Bilanzierung sind Sie für alle Aufgaben rund um das betriebliche Rechnungswesen zuständig. Sie führen die laufende Buchhaltung, erstellen Lohnabrechnungen, kalkulieren Kosten und Preise und bereiten den Jahresabschluss vor.

Mit dieser Fortbildung sind Sie für alle Wirtschaftszweige gut geeignet. Ganz gleich, in welchem Unternehmen Sie später tätig sein wollen: Als Fachkraft für das Finanz- und Rechnungswesen sind Sie unersetzlich und sehr gefragt.

So gelingt der schnelle Einstieg ins Berufsleben!

Ablauf der Fortbildung in Berlin
Die Fortbildung in Berlin „Fachkraft für Buchhaltung und Bilanzierung“ dauert insgesamt 9 Monate, inkl. Praxisphasen in Unternehmen.

Die theoretischen Fortbildungsinhalte erwerben Sie bei FORUM Berufsbildung. Während einer 8-wöchigen Praktikumsphase in renommierten Unternehmen der Branche, haben Sie die Möglichkeit Ihr erlerntes theoretisches Wissen direkt in der Praxis anzuwenden und Branchenkontakte zu knüpfen.

Die Weiterbildung ist modular aufgebaut. Sie können zu Beginn eines jeden Moduls einsteigen und – falls Sie vor Beendigung der Fortbildung schon einen Job finden – auch jederzeit wieder aussteigen. Sie bekommen für jedes Modul ein Zertifikat und können, wenn gewünscht, auch später Ihre Fortbildung fortsetzen.

> Informieren Sie sich hier über die einzelnen Module dieser Weiterbildung als Kurzlehrgänge.

Lehrplan
Modul 1: Grundlagen Buchführung, Jahresabschluss
> Einführung in das betriebliche Rechnungswesen
> Finanzbuchhaltung

Modul 2: EDV-Grundlagen und Finanzbuchhaltung
> Office 2007
> DATEV und Lexware

Modul 3: Steuerlehre
> Umsatz-, Einkommens- und Gewerbesteuer

Modul 4: Bilanzierung und Kennzahlen
> Ansatz- und Bewertungsvorschriften
> bilanzielle Darstellung, Handels- und Steuerbilanz

Modul 5: Kosten- Leistungsrechnung
> kaufmännisches Rechnen
> Vollkosten- und Teilkostenrechnung (mit Excel)

Modul 6: Arbeitsrecht, Lohn-, Gehaltsabrechnung
> Lohn- und Gehaltsabrechnung mit Lexware und DATEV

Modul 7: Grundlagen SAP* (Fi)

Zusatzqualifikationen
> Zusatzqualifikation SAP*
> Zusatzqualifikation DATEV
> Zusatzqualifikation Lexware
> Ihr Plus: modularer Aufbau nach dem Baukastenprinzip

Termine und Orte
VeranstaltungsortDatumUhrzeitPreis
BerlinAuf AnfrageAuf AnfragePreis auf Anfrage Link zum Kursanbieter Informationen anfordern
Preis
Auf Anfrage

Allgemein

Kategorie:

Veranstaltungsart:

Zielgruppe:

Voraussetzungen

Veranstalter

(0 Bewertungen)

FORUM Berufsbildung

Schlagworte