Supervisor für Psychophysik

DPTW - Deutsches Institut für Psychophysikalische und Transkulturelle Wissenschaften
Kurzbeschreibung

In dieser Ausbildung wird ein umfassender Einblick in die relevanten Themengebiete der Psychophysik gegeben. Neben der Einführung in die Grundlagen naturwissenschaftlicher, medizinischer, anthropologischer und psychologischer Fragestellungen werden vor allem Berührungspunkte und Schnittstellen zwischen Physik und Psychologie thematisiert. Der Kerngedanke der psychophysikalischen Forschung und Lehre am DPTW ist die Beziehungen zwischen Physis und Psyche. Daneben werden in dieser Ausbildung parawissenschaftliche und therapeutische Methoden vermittelt.

Inhalte

Die Ausbildung verbindet psychische Techniken der Zeit- und Astralreisen mit den Erkenntnissen der modernen Physik. Die Teilnehmenden lernen, wie man per Suggestion andere Menschen und sich selbst auf eine Reise in die Zukunft oder Vergangenheit schicken kann.

Neben dem Exempel der Zeitreisen werden auch allgemeine Theorien und Praktiken der Psychophysik thematisiert. Im psychologischen Anteil werden die Teilnehmenden vor allem Störungsbilder und Anomalien von herkömmlicher Wahrnehmung und Bewusstsein eingeführt. Methodisch erfolgt ein umfassender Überblick über die Empirie und Analytik der Psychophysik.

Termine und Orte
VeranstaltungsortDatumUhrzeitPreis
BerlinAuf AnfrageAuf AnfragePreis auf Anfrage Link zum Kursanbieter Informationen anfordern
Preis
Auf Anfrage

Allgemein

Kategorie:

Veranstaltungsart:

Zielgruppe:

Voraussetzungen

Mindestalter 21 Jahre

Veranstalter

(0 Bewertungen)

DPTW - Deutsches Institut für Psychophysikalische und Transkulturelle Wissenschaften

Schlagworte

Psychophysik, Astralreisen, Psychophysik Ausbildung,Quantenphysik Ausbildung