Empath / Councellor Ausbildung

DPTW - Deutsches Institut für Psychophysikalische und Transkulturelle Wissenschaften
Kurzbeschreibung

Empathen sind Menschen, die die Gefühle und Absichten von anderer Menschen und auch Tieren erfühlen, ja sogar auch die Eigenschaften und Geschichten hinter Gegenständen und Orten erfassen, ohne zunächst über objektive und allgemein zugängliche Informationen zu verfügen. Das einzige Werkzeug, das der Empath dafür benötigt, ist die mit seinen Gefühlen verbundene Intuition.

Inhalte

Das Leben als Empath: Vom Umgang mit dem Anderssein
Historie und Selbstverständnis des Empathen
Empathie und Hirnforschung
Emotionaler Reichtum und analytisches Denken
Techniken der Abgrenzung
Übungen zur Kontrolle der Empathie, empathische Wahrnehmung bewusst beenden oder einsetzen
Gefühle beherrschen ohne gefühlskalt zu sein
Das Geschenk des empathischen Zuhörens
Projektion: Wenn der Empath nur sein Spiegelbild sieht
Empathie und die Diagnose von Krankheiten
Energiequellen für Empathen
Das eigene Energiefeld von Fremdeinflüssen befreien
Empathie über Distanz von Raum und Zeit
Empathische Impulse überprüfen und ihnen vertrauen
Empathie und Spiegelneuronen
Gewaltfreie Kommunikation
Positive und negative Schwingungen im Energiefeld von Menschen und Tieren
Das gezielte hineinfühlen in das Gegenüber und die Auflösung des empathischen Zustandes
Körpersprache und die Signale der Stimme, Wortwahl und Mimik
Das Lesen der Aura
Auraclearing
Die Bedeutung der Chakren
Doppel-Blindversuche zur Überprüfung empathischer Wahrnehmungen
Können Empathen überlistet oder getäuscht werden?
Empathie im Wirtschaftsleben: Erfolg im Unternehmen durch das empathische Führen von Mitarbeitern
Empathie und Hierarchie im Berufsleben
Das Auflösen von belastenden, negativen Gedanken durch Empathie
Schutzmechanismen
Alkohol, Drogen und Empathie
„Erdung“ in der Natur
Mitfühlen ohne zu leiden
Trauer und Sterbebegleitung
Körperübungen für Empathen
Meditations- und Atemtechniken
Entspannungstechniken: Autogenes Training Seminarleiterschein
Weihrauch- und Kräuterkunde zur Unterstützung von Schutzmechanismen
Die reinigenden und hilfreichen Eigenschaften von Salz
Das Gebet als Kraftquelle
Empathie und Feindesliebe
Pranaheilung
Emtionspsychologie, Strukturen von Gefühlen im Unterbewußtsein

Emotionstheorien
Die Funktion von Emotionen aus sozialpsychologischer Sicht
Die Reaktionstriade der Emotion (subjektives Gefühl, physiologische Reaktionen und motorischer Ausdruck)
Kognitive Bewertung von Emotionen
Verhaltensfolgen von Emotionen

Gefühle kommunizieren
Folgen des Ausdrucks von Gefühlen
Umgang mit Emotionen in unserer Gesellschaft

Rationale vs. emotionale Verhaltenssteuerung
Zusammenhang von Emotion und Kognition (z. B. gelernte Hilflosigkeit)
neue emotionale Erfahrungen als Motor für die Persönlichkeitsentwicklung
Emotionsinduktion durch körperliche/seelische/geistige Berührung

Autogenes Training (Seminarleiterschein)
Anwendung psychologischer Visualisierungstechniken
Aufdecken unbewusster Inhalte
Affektive und kognitive Umstrukturierung

Anwendungsmöglichkeiten und Erfahrungen aus der Praxis
Gesprächsführung und Interventionstechniken
Durchführung und Gestaltung von Beratungseinheiten

Heilsteine, Amuelette und Talismane: Schutzkräfte für Empathen
Empathie und Familienaufstellung
Haustiere als Verbündete des Empathen
Empathie und Feng Shui
Empathie und belastete Räume
Ernährungsstrategien für den Empathen
Empathisches Arbeiten mit und ohne Körperkontakt
Gestaltung einer empathischen Lebensberatung
Rechtliches und Berufskunde

Termine und Orte
VeranstaltungsortDatumUhrzeitPreis
Auf AnfrageAuf AnfragePreis auf Anfrage Buchungsanfrage senden Informationen anfordern
Auf Anfrage

Allgemein

Kategorie:

Veranstaltungsart:

Zielgruppe:

Voraussetzungen

Veranstalter

(0 Bewertungen)

DPTW - Deutsches Institut für Psychophysikalische und Transkulturelle Wissenschaften

Schlagworte

Empathie, Empathie Ausbildung, Empath, Emotionspsychologie Ausbildung, Councellor Ausbildung