Jenseitsmedium Ausbildung / Trancemedium Ausbildung

DPTW - Deutsches Institut für Psychophysikalische und Transkulturelle Wissenschaften
Kurzbeschreibung

Die Ausbildung zum Jenseits- und Trancemedium erscheint auf den ersten Blick als ein Widerspruch in sich, denn prinzipiell verfügen wir alle über die Fähigkeit den Kontaktaufbau zum Jenseits selbständig herzustellen.

Inhalte

Grundlagen des jenseitsmedialen Channelings
Seelenchanneling und Seelenplan
Reinigung der Chakren und des Licktkörpers
Wirkung und Modell von Energiefeldern
- Energiekunde (Heilenergien, Erdenergien, geistige Helfer)
- Energieobjekte und Schwingungslehre
- Prana Energie
- Energetischer Schutz
Das innere Kind erkennen und ansprechen
- Arbeiten mit dem inneren Kind
Hellfühlen, hellhören und hellsehen
Energiekanäle öffnen (verschiedene Möglichkeiten zum Aufbau eines Channelingkanals)
Kontakt und Kommunikation mit der geistigen Ebene
Lichtkörperarbeit
Verbindung mit der Welt der Engel, aufgestiegenen Meister, und reinsten Quellen des Seins
- Was sind Engel?
- Arten von Engeln
- Engelsenergien in unsere Welt
- Hierarchien in der Engelswelt
- Aufgaben von Engeln
- Die Erzengel
- Engeltherapie in Atlantis und Lemuria
- Die Kraft der Meeresengel – Delfine und Wale
Die Aura bewusst wahrnehmen
Energiefelder lesen
Ahnenlinien und Zeitlinien
- Unser Stammbaum, was wissen wir über unsere Vorfahren?
- Das Konzept der unerlösten, verstorbenen Familienmitglieder
- Was bewirkt Dankbarkeit oder Zorn auf die eigenen Vorfahren in uns?
- Befinden wir uns in Frieden mit unseren Ahnen?
- Gesundheit und Krankheit als Resultat der Impulse unserer Ahnen und der Impulse unserer vorangegangenen Leben
- Das Eigene Weltbild
Heilen mit Trance
Tranceinduktionsmethoden (Bewußtseinsverändernde Techniken aus der Atemarbeit, Trance durch Rhythmus /Singen / Klang, Visuelle und Imaginative Tranceinduktionstech-niken, Suggestive Techniken aus der Hypnose, Meditationstrance, Trancetanz, Körperar-beit)
- Direkte und indirekte Regression
- Theorie der Suggestion
- Hypnose
- Visualisierungstechniken
- Trance- bzw. Seelenreisen
- Selbstheilung und Re-Programmierung
- Bewusstseinszustände des Todes
- Tätigkeiten der Nervensysteme
- Indikationen und Kontraindikationen
- Suggestibilitätstest
- Einführung und theoretische Einleitung zum „Trance-Zustand”
- Tranceinduktion durch Musik, archaischen, rhythmischen Tanz, Bewegung und Atmungstechniken der holotropen Atmung
- Tanz- und Channeln
- Körperwahrnehmung in Trancezustand
- Gruppendynamische Übungen
- Tranceinduktion Form, Farbe und Symbole
- Farbschwingungswellen und das Erzeugen eines morfogenetischen Feldes
- Multisynästhetisches Initiationsverfahren
- Rückkehr zum Nullpunkt der Seele
- Der Mensch als Teil des Weltganzen und Gesetzmäßigkeiten des Weltganzen
- Das persönliche Unbewusste / Das kollektive Unbewusste / Das kosmische Unbewusste
- Mystisches und magisches Weltempfinden
- Schattenarbeit
- Lebenszeiten
- Strömung und Polarisation
Automatisches Schreiben
Störungen im Energiesystem finden und beheben

Termine und Orte
VeranstaltungsortDatumUhrzeitPreis
Auf AnfrageAuf AnfragePreis auf Anfrage Buchungsanfrage senden Informationen anfordern
Auf Anfrage

Allgemein

Kategorie:

Veranstaltungsart:

Zielgruppe:

Voraussetzungen

Veranstalter

(0 Bewertungen)

DPTW - Deutsches Institut für Psychophysikalische und Transkulturelle Wissenschaften

Schlagworte

Jenseitsmedium, jenseitskontakt, Jenseitsmedium Ausbildung, Trancemedium Ausbildung