Fernstudium Journalist/-in

DFJV Deutsches Journalistenkolleg GmbH
Kurzbeschreibung

Das Deutsche Journalistenkolleg bildet als private Journalistenschule in einem 18-monatigen Fernlehrgang Journalisten aus. Hierbei werden die methodischen und fachlichen Kompetenzen vermittelt, die zur Ausübung des Berufes des Journalisten benötigt werden – praxisnah und auf das aktuelle Berufsbild abgestimmt. Jährlich gibt es sechs Kursstarts: 01.02., 01.04., 01.06., 01.08., 01.10., 01.12. Bewerbungen sind jederzeit über das Online-Formular möglich.

Inhalte

Der Fokus des staatlich zugelassenen Fernlehrgangs liegt auf den Bereichen Journalistische Arbeitstechniken, den Spezifika verschiedener Fachressorts, Mediengattungen und Genres ebenso wie auf Existenzgründung und Marketing für freie Journalisten. Sie stellen sich Ihren Lehrgang zu mindestens zwölf Kursen aus diesen Bereichen frei und je nach persönlichem Interessenschwerpunkt und beruflichem Ziel zusammen:

Kompetenzbereich Arbeitstechniken:

- Themenfindung
- Journalistisches Recherchieren (Pflichteinheit)
- Investigativer Journalismus
- Interviewen
- Journalistische Stilistik (Pflichteinheit)
- Kleintexte: Überschrift, Vorspann, Bildunterschriften
- Tatsachenbetonte Textsorten
- Erzählende Textsorten
- Meinungsbetonte Textsorten
- Nutzwertige Textsorten
- Moderieren
- Redigieren
- Kreativitätstechniken

Kompetenzbereich Fachjournalismus (mindestens zwei Kurseinheiten sind zu belegen):

- Auslandberichterstattung
- Justizberichterstattung
- Kulturjournalismus
- Lokaljournalismus
- Medienjournalismus
- Modejournalismus
- Motorjournalismus
- Musikjournalismus
- Politikjournalismus
- Reisejournalismus
- Sportjournalismus
- Technikjournalismus
- Umweltjournalismus
- Wirtschaftsjournalismus
- Wissenschaftsjournalismus

Kompetenzbereich Mediengattungen (mindestens eine Kurseinheit ist zu belegen):

- Radiojournalismus
- Fernsehjournalismus
- Onlinejournalismus
- Agenturjournalismus
- Fotojournalismus
- Crossmedia

Kompetenzbereich „Presse- und Öffentlichkeitsarbeit":

- Grundlagen der Presse- und Medienarbeit
- Pressemitteilungen
- Pressekonferenzen
- Kundenzeitschriften
- Mitarbeiterzeitschriften
- PR-Kampagnen
- Online-PR
- Social-Media-Relations
- Krisenkommunikation
- Kommunikations-Controlling

Kompetenzbereich Rahmenbedingungen:

- Presse- und Medienrecht (Pflichteinheit)
- Das deutsche Mediensystem
- Journalistische Ethik
- Geschichte des Journalismus

Kompetenzbereich Freie Journalisten:

- Existenzgründung für freie Journalisten
- Marketing für freie Journalisten
- Journalistische Finanzierungsmodelle

Praxiswerkstätten (mindestens vier Praxiswerkstätten sind zu belegen):

- Schreibwerkstatt Kleintexte
- Schreibwerkstatt Informationsbetonte Textsorten
- Schreibwerkstatt Erzählende Textsorten
- Schreibwerkstatt Meinungsäußernde Textsorten
- Redigierwerkstatt
- Crossmediawerkstatt

Der Fernlehrgang schließt mit einem journalistischen Beitrag als Examensarbeit ab.

Termine und Orte
VeranstaltungsortDatumUhrzeitPreis
Berlin03.10.2017 - 02.04.2019Auf Anfrage€ 2430,00 Buchungsanfrage senden Informationen anfordern
Berlin03.12.2017 - 02.06.2019Auf Anfrage€ 2430,00 Buchungsanfrage senden Informationen anfordern
Berlin03.02.2018 - 02.08.2019Auf Anfrage€ 2430,00 Buchungsanfrage senden Informationen anfordern
Berlin03.04.2018 - 02.10.2019Auf Anfrage€ 2430,00 Buchungsanfrage senden Informationen anfordern
€ 2430,00

zzgl. Mwst.

Allgemein

Kategorie:

Veranstaltungsart:

Zielgruppe:

Voraussetzungen

Folgende Voraussetzungen bringen Sie mit, um zum Lehrgang am Deutschen Journalistenkolleg zugelassen zu werden: - Hochschulreife (Abschluss nach ISCED Level 3A) oder - abgeschlossene Berufsausbildung und mind. drei Berufserfahrung. - Haben Sie keinen vor

Veranstalter

(0 Bewertungen)

DFJV Deutsches Journalistenkolleg GmbH

Schlagworte

Journalistik, Journalist, Fernlehrgang Journalist, Journalismus, Redakteur, Online-Redakteur, freier Journalist, Pressearbeit, Öffentlichkeitsarbeit, PR