Konfliktmanagement

Institut fuer Gestalt und Erfahrung
Kurzbeschreibung

Erwerb der Fähigkeiten, unnötige Konflikte zu vermeiden oder minimieren, in unvermeidbaren seine Sache fair und bestimmt zu vertreten und bei Konflikten anderer zu moderieren.

Inhalte

Konflikte minimieren, meistern, moderieren

Manche Konflikte sind unvermeidbar. Sie entstehen aus unterschiedlichen Wertvorstellungen, Interessen und Bedürfnissen. Andere müssen nicht sein. Ihre Ursachen liegen in Kommunikationsstörungen, Abwertungen oder Projektionen.
Es gibt Konflikte zwischen Gruppen, zwischen Einzelnen und innere Konflikte. Allen Konflikten ist gemeinsam, dass ihnen ein hohes Energiepotential innewohnt, das produktiv genutzt werden kann.

Führungskräfte und alle anderen, die im Beruf viel mit Menschen zu tun haben,
müssen mit Konflikten produktiv umgehen können. Sie haben die Aufgabe, Konflikte mit oder unter Kollegen und Mitarbeitern, Lieferanten und Kunden, Klienten oder Schülern konstruktiv zu lösen. Sie müssen die Fähigkeit besitzen, unnötige Konflikte zu minimieren, in unvermeidbaren ihre Sache fair und bestimmt zu vertreten und bei Konflikten anderer zu moderieren.
Die dafür nötigen Fähigkeiten schulen wir in diesem Training.

Ziel:
Dieses Training verbessert die Fähigkeit, Konflikte zu verstehen.
Das persönliche intuitive Konfliktverhalten wird deutlich und kann verändert oder verfeinert werden.
Das Training vermittelt Methoden der Konfliktmoderation.
Die Teilnehmer erfahren, welche Bedeutung Gefühle und Beziehungen für die Konfliktklärung haben.

Wir arbeiten mit kreativen, erfahrungsorientierten Methoden.

Termine und Orte
VeranstaltungsortDatumUhrzeitPreis
WasserburgAuf AnfrageAuf Anfrage€ 1350,00 Link zum Kursanbieter Informationen anfordern
Preis
€ 1350,00

zzgl. Mwst.

Allgemein

Kategorie:

Veranstaltungsart:

Zielgruppe:

Voraussetzungen

keine

Veranstalter

(0 Bewertungen)

Institut fuer Gestalt und Erfahrung

Schlagworte

Kommunikation, Konfliktmanagement, Führung, Spielunterbrechung, Mediation,