Das QM-System dokumentieren - Prozesse aus Pflegeeinrichtungen beschreiben und verbessern

Pflege Consult - Jörg Hallensleben
Kurzbeschreibung

In diesem Blockseminar lernen die Teilnehmer/innen wie sie ihr Qualitätsmanagement dokumentieren können. Im Zentrum steht die sinnvolle Beschreibung des Pflegeprozesses.

Inhalte

FÜR WEN?

Pflegedienstleitungen, Qualitätsbeauftragte und andere Führungskräfte. (max. 15 Teilnehmer/innen)

WORUM GEHT ES?

Herzstück aller gängigen QM-Systeme ist die Beschreibung von Unternehmensprozessen. Man kann sagen: Die QM-Dokumentation besteht zu einem großen Teil aus Prozessbeschreibungen.

In diesem Blockseminar lernen die Teilnehmer/innen wie sie ihr Qualitätsmanagement dokumentieren können. Im Zentrum steht die sinnvolle Beschreibung der Prozesse.

INHALTE u.a.:

Prozessbeschreibungen (Text, Flow Charts)
Prozessteuerung mit Hilfe von Kennzahlen und anderen Fakten
Prozesse verbessern
QMH (Verfahrensanweisungen, Aufzeichnungen)
Lenkung von Dokumenten
Dokumentationstechniken
Vorstellung spezif. Software
Organisation des Qualitätswesen

METHODEN

Die einzelnen Seminarinhalte werden überwiegend im Lehrgespräch vermittelt. Praxisnahe Fallbeispiele intensivieren den Lernerfolg und zeigen Möglichkeiten der konkreten Umsetzung auf. Darüber hinaus besteht Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und zur Diskussion.

DOZENT
Dr. Jörg Hallensleben
Krankenpfleger, Qualitätsbeauftragter (DGQ), Auditor

Termine und Orte
VeranstaltungsortDatumUhrzeitPreis
BremenAuf AnfrageAuf Anfrage€ 290,00 Link zum Kursanbieter Informationen anfordern
Preis
€ 290,00

zzgl. Mwst.

Allgemein

Kategorie:

Veranstaltungsart:

Zielgruppe:

Voraussetzungen

Leitungsfunktion im Altenheim oder im ambulanten Pflegedienst

Veranstalter

(0 Bewertungen)

Pflege Consult - Jörg Hallensleben

Schlagworte

Qualitätsmanagement, Altenheim, Pflegeheim, Pflegequalität, Pflegeprozess, Pflegedokumentation, Flow Chart, QM-Handbuch, Verfahrensanweisung, Aufzeichnung