Fachkraft für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen (IHK)

Studiengemeinschaft Darmstadt
Kurzbeschreibung

Als Fachkraft für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen (IHK) erbringen Sie fachlich und menschlich anspruchsvolle Betreuungsleistungen. Das ist Ihr Einstieg in ein Berufsfeld mit Zukunft. Denn der Bedarf an hochwertigen Betreuungsleistungen wächst – insbesondere in diesen vier Bereichen: Altenbetreuung: Für die wachsende Zahl alter Menschen in Pflegeeinrichtungen wird ein Betreuungsprogramm benötigt, das auf die Bedürfnisse der Älteren eingeht und sie zugleich möglichst aktiv im Leben hält. Demenzbetreuung: In einem frühen Stadium der Krankheit sind aktivierende Gedächtnisübungen gefragt. Später benötigt ein Demenzkranker vor allem geduldige und einfühlsame Begleitung. Palliativbetreuung (Sterbebegleitung): Der medizinische Fortschritt verlängert nicht nur unser Leben, sondern oft auch unser Sterben. Viele schwerkranke Menschen, aber auch ihre Angehörigen, brauchen im Angesicht des Todes Zuspruch und Trost. Kinder- und Jugendbetreuung: In vielen Familien arbeiten beide Elternteile – auch wenn die Kinder noch sehr klein sind. Alleinerziehende können es sich ebenfalls oft nicht leisten, wegen der Kinder zu Hause zu bleiben. Hier ist Bedarf an verlässlicher, altersgerechter und liebevoller Erziehung.

Inhalte

Unser Kurs bereitet Sie gezielt auf diese vier Betreuungsbereiche vor.

Haben Sie an den Kursinhalten ein rein privates Interesse (z. B. weil Sie einen Angehörigen betreuen wollen), können Sie den Kurs mit dem SGD-Zeugnis abschließen.

Wenn es Ihnen um Ihr berufliches Fortkommen geht, legen Sie am Kursende den IHK-Test ab. Damit halten Sie einen allgemein geschätzten Nachweis Ihres Könnens in Händen.
Der Lehrgang ist ideal:

wenn Sie im Bereich der Kinder-, Alten-, Demenz- und Palliativbetreuung arbeiten wollen,
wenn Sie aus privaten Gründen grundlegende Kenntnisse in diesen Bereichen erwerben möchten, zum Beispiel zur fachkundigen Betreuung nahestehender Personen.

Termine und Orte
VeranstaltungsortDatumUhrzeitPreis
PfungstadtAuf AnfrageAuf AnfragePreis auf Anfrage Link zum Kursanbieter Informationen anfordern
Preis
Auf Anfrage

Allgemein

Kategorie:

Veranstaltungsart:

Zielgruppe:

Voraussetzungen

Erforderlich ist der Nachweis einer mindestens 1-jährigen Tätigkeit in der Alten-, Behinderten-, Kinder- oder Jugendbetreuung, z. B. durch ein Freiwilliges Soziales Jahr oder auch durch die Erziehung eines eigenen Kindes.

Veranstalter

(0 Bewertungen)

Studiengemeinschaft Darmstadt

Schlagworte

Gesundheit, Sozialdienst, Sozialdienstleistungen, Gesundheitsleistungen, Betreuung, Sozial