Briefe und E-Mails: schwierige Sachverhalte verständlich erklärt

Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Kurzbeschreibung

Besonders im Bereich der Entgeltabrechnung gibt es kritische Sachverhalte, die schwierig zu kommunizieren sind. Bei Klärung dieser Sachverhalte stehen Entgeltabrechner/innen daher vor der besonderen Herausforderung im E-Mail-Verkehr mit Kollegen/innen und Führungskräften, bestimmte Kommunikationsregeln zu beherrschen. In diesem Seminar lernen Sie durch den hohen Praxisbezug und Übungen an eigenen Beispielen zu Brief- und E-Mail-Korrespondenz die professionelle und effektive Bearbeitung schwieriger Mails.

Inhalte

Wie kommuniziere ich in der heutigen Zeit modern und trotzdem formal korrekt? Wie formuliere ich kundenorientiert und kollegial? Wie wichtig ist der Betreff? Und wie wähle ich meine "werbende Headline"? Wer wird wie in der Anrede angeschrieben? Wen nimmt man in Cc? Welcher Auftrag ist damit verbunden, wenn man in Cc steht? Wie schreibe ich kurz und knapp und bin dabei trotzdem freundlich? Wie schreibe ich effektiver als bisher? Wie lautet der letzte Satz bzw. welche Grußformel wird gewählt? Was können wir tun, um die E-Mail-Flut bei uns und anderen einzudämmen? Wie formuliere ich kritische Sachverhalte? Do’s und Don’ts bei unverschämten E-Mails.

Termine und Orte
VeranstaltungsortDatumUhrzeitPreis
Auf AnfrageAuf AnfrageAuf Anfrage€ 660,00 Informationen anfordern
Preis
€ 660,00

zzgl. Mwst.

Allgemein

Kategorie:

Veranstaltungsart:

Zielgruppe:

Voraussetzungen

Mitarbeiter der Abteilungen Entgelt/Payroll oder aus Lohnbüros - für Einsteiger ebenso geeignet wie für Profis.

Veranstalter

(0 Bewertungen)

Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Schlagworte

Entgeltabrechnung,Gehaltsabrechnung,Lohnabrechnung,Kommunikation,email,emailverkehr,Korrespondenz