Business Cases im Controlling

Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Kurzbeschreibung

Für strategische Weichenstellungen und wichtige Vorhaben, wie zum Beispiel für Neuproduktentwicklungen, Projektgeschäfte, Investitionen in die Infrastruktur oder Einzelnachweise für aktivierungsfähige Entwicklungskosten, werden Business Cases zur Beurteilung immer wichtiger. Dieses kompakte Praxisseminar befähigt Sie, eine professionelle Wirtschaftlichkeitsbetrachtung vorzunehmen, um den internen Entscheider, den externen Kunden und ggf. auch den Wirtschaftsprüfer zu überzeugen.

Inhalte

Grundlagen, Merkmale und Elemente professioneller Business Cases Unterschiedliche Anforderungen und Sichtweisen von Business-Case-Erstellern, Business-Case-Ownern, Projektleitern, Controllern, Wirtschaftsprüfern und Kapitalgebern. Zentrale Bausteine zum Aufbau der Entscheiderpräsentation: Management Summary, strategischer Projektüberblick, Investitionsrechnung bzw. Wirtschaftlichkeitsnachweis, Projektdetails. Schlüsselkomponenten professioneller Business Cases Strategische Zielorientierung. Bei Neuprodukten oder Projektgeschäft: Geschäftsmodell darstellen, Umsätze und Kosten ermitteln, Sicherheit beim Ermitteln und Darstellen von Schätzwerten erlangen. Bei Infrastrukturvorhaben: Kostensenkungspotenzial belegen, qualitativen Nutzen quantifizieren, Vorentscheidungen mit der Nutzwertanalyse begründen. Alternativen, Optionen und Szenarien erarbeiten. Verschiedene Risiko-Arten identifizieren, bewerten und an den richtigen, unterschiedlichen Stellen im Business Case berücksichtigen. Kritische Auseinandersetzung mit Annahmen und Recherchedaten. Attraktivität anhand von Cashflow, Kapitalwert (Net Present Value NPV), Interner Kapitalverzinsung (Internal Rate of Return IRR), Amortisationsdauer (Pay Back bzw. Break-even), Return on Investment (ROI), Auswirkungen auf die GuV oder Wertbeitrag (Economic Value Added EVA) nachweisen. Evaluierung von Business Cases und Umsetzung strategischer Projekte Business-Case-Ergebnisse mit Sensitivitätsanalysen und anhand der Auswirkungen auf Finanzkennzahlen beurteilen. Projekte mithilfe von Investitions- bzw. Projektportfolios priorisieren. Definition von Metriken und Methoden zur Erfolgsmessung. Projekt- und Business-Case-Reviews: Plan-Ist-Vergleiche durchführen, Checklisten. Effektive Präsentationen für Kunden und Entscheider Geeignete Struktur und Gliederungstiefe. Business Cases als Entscheidungsvorlage. Genehmigungschancen steigern – Tipps und Tricks Erfolgsfaktoren: Quick Wins, Exitstrategien, Plan B, Stufenkonzepte & Co. Diese Veranstaltung ist auch als Bestandteil buchbar von: Lehrgang Geprüfte/r Strategische/r Controller/in.

Termine und Orte
VeranstaltungsortDatumUhrzeitPreis
Frankfurt a. M./Oberursel08.04.2019 - 09.04.2019Auf Anfrage€ 1290,00 Link zum Kursanbieter Informationen anfordern
Preis
€ 1290,00

zzgl. Mwst.

Allgemein

Kategorie:

Veranstaltungsart:

Zielgruppe:

Voraussetzungen

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Unternehmensplanung, Rechnungswesen, Controlling, Business Development, Vertrieb, Produktmanagement, Qualitätsmanagement, IT-Architekten und IT-Consultants.Kaufmännische bzw. betriebswirtschaftliche Vorkenntnisse

Veranstalter

(0 Bewertungen)

Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Schlagworte

Wirtschaftlichkeit,Business,Cases,Schlüsselkomponenten