Crashkurs englischsprachige Verträge - lesen, verstehen, verhandeln

Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Kurzbeschreibung

Bei praktisch allen internationalen Geschäften werden die Verträge in englischer Sprache abgefasst und verhandelt. Zunehmend werden aber auch im Inland Verträge auf englisch abgeschlossen. Das Verstehen, Bearbeiten und Verhandeln solcher Verträge ist besonders anspruchsvoll, weil englische Fachbegriffe verwendet werden, mehrere Rechtsordnungen zum Tragen kommen und die Durchsetzung von Ansprüchen im Ausland sichergestellt werden muss. In diesem Seminar lernen Sie die Grundlagen des Vertragsrechts bei internationalen Verträgen. Anhand von Musterverträgen werden Ihnen die häufigsten Klauseln erläutert. So sind Sie in der Lage, englischsprachige Verträge erfolgreich zu verhandeln. Nutzen Sie den Einstieg in diese Materie, um Verträge gut und auf Augenhöhe abzuschließen.

Inhalte

Grundlagen des deutschen und internationalen Vertragsrechts Anwendbares Recht bei grenzüberschreitenden Sachverhalten. Voraussetzungen und Grenzen der freien Rechtswahl. Internationales Privatrecht, UN-Kaufrecht (CISG). INCOTERMS – standardisierte internationale Handelsklauseln. Formvorschriften in internationalen Verträgen. Nutzung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen in internationalen Verträgen (Terms and Conditions). Vorbereitung des Rechtsgeschäfts Identifizierung des Vertragspartners. Vertretungsbefugnisse (Power of attorney). Vorverträge (Letter of Intent, Non Disclosure Agreement). Wahl der Vertragsform, Aufbau des Vertrags. Rahmenvertrag/Einzelvertrag. Besonderheiten bei der Verwendung von Standardvertragsmustern. Anlagen zum Vertrag. Vertragsklauseln verstehen Präambel (Preamble). Definitionen (Definitions). Vertragsgegenstand (Subject Matter of Contract). Vergütung (Consideration). Zahlungsbedingungen (Payment Terms). Eigentumsvorbehalt (Retention of Title). Abnahme (Acceptance of the Completed Work). Gewährleistung (Warranty). Haftung (Liability). Geheimhaltung (Confidentiality). Versicherung (Insurance). Höhere Gewalt (Force majeure). Vertragsdauer und -beendigung (Term and Termination). Geistiges Eigentum (Intellectual Property). Anwendbares Recht und Gerichtsstand (Applicable Law, Jurisdiction). Schiedsgerichtsvereinbarung (Arbitration Clause). Ausgewählte Klauseln und Vertragstypen Kauf-, Werk-, Lieferverträge (Purchase Agreements, Contracts for Work, Supply Agreements). Handelsvertreter-, Vertragshändlerverträge (Commercial Agency Agreements, Distributorship Agreements). Lizenzverträge (License Agreements).

Termine und Orte
VeranstaltungsortDatumUhrzeitPreis
Mannheim26.11.2018 - 26.11.2018Auf Anfrage€ 790,00 Link zum Kursanbieter Informationen anfordern
Hamburg27.02.2019 - 27.02.2019Auf Anfrage€ 790,00 Link zum Kursanbieter Informationen anfordern
Preis
€ 790,00

zzgl. Mwst.

Allgemein

Kategorie:

Veranstaltungsart:

Zielgruppe:

Voraussetzungen

Geschäftsführer, Führungskräfte und Verantwortliche in Unternehmen, die mit der Verhandlung englischsprachiger Verträge betraut sind und einen verständlichen und praxisrelevanten Einstieg in diese Materie benötigen. Juristische Vorkenntnisse sind nicht e

Veranstalter

(0 Bewertungen)

Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Schlagworte

Contract management, contracts in english, verträge englisch, anglo-amerikanisch