Design Thinking Basics

Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Kurzbeschreibung

Sind Innovationen Zufall oder planbar? Wie kann man sicherstellen, dass neue Produkte am Markt tatsächlich erfolgreich sein werden? Mit Design Thinking als Methode und strukturiertem Prozess wird nutzerzentrierte Innovation systematisch möglich. Diese kundenzentrierte Sicht wird dabei in einen interaktiven Entwicklungsprozess miteinbezogen. In drei interaktiven Tagen erleben Sie Design Thinking und lernen Möglichkeiten kennen, wie Sie diesen Ansatz erfolgreich in Ihrem Arbeitsalltag einsetzen können.

Inhalte

Einführung in Design Thinking Hintergrund und Geschichte: Der Entwicklungspfad des traditionellen Design Thinking. Der Methodenkoffer: Die wichtigsten Regeln und Phasen des Design Thinking. Design Thinking heute: Praxisorientierte Ansätze und Anwendungen. Design Thinking als Grundhaltung: Der Mensch im Zentrum, begünstigende Skills (visionäres, bildhaftes Denken, T-Shaped-People, Team-Fähigkeit). Methodologie, Ideologie, Management-Ansatz, Going further: Hybrid Thinking. Workshop in 5 Phasen mit Umsetzung im realen Projekt:Research Phase Methodischer Input zu qualitativem Research. Umsetzung durch praktische Übungen am realen Projekt. Synthese Phase Methodischer Input zu Analyse und Synthese. Umsetzung durch praktische Übung am realen Projekt. Ideation Phase Methodischer Input zu Kreativtechniken und Ideenentwicklung. Umsetzung durch praktische Übung am realen Projekt. Prototyping Phase Methodischer Input zu Visualisierung und Protyping (u. a. Mockups, Click Dummys, 3D-Printing und Rapid Prototyping). Umsetzung durch praktische Übung am realen Projekt. Testing Phase Methodischer Input zu Testmethoden und Iteration, agiles Vorgehen. Umsetzung durch praktische Übung am realen Projekt. Teamarbeit und Innovationskultur Methodische Tipps zu Teamarbeit und Innovationskultur. Umsetzung durch praktisches Arbeiten im Team. Design Thinking im Arbeitsalltag Anwendungspotenziale von Design Thinking, Reflexion, Diskussion. Persönliche Voraussetzungen für Design Thinker. Organisatorische, unternehmenskulturelle Voraussetzungen für Design Thinking. Diese Veranstaltung ist auch als Bestandteil buchbar von: Design Thinking Facilitator.

Termine und Orte
VeranstaltungsortDatumUhrzeitPreis
Weil am Rhein25.03.2019 - 27.03.2019Auf Anfrage€ 2060,00 Link zum Kursanbieter Informationen anfordern
Hamburg03.06.2019 - 05.06.2019Auf Anfrage€ 2060,00 Link zum Kursanbieter Informationen anfordern
Mannheim16.09.2019 - 18.09.2019Auf Anfrage€ 2060,00 Link zum Kursanbieter Informationen anfordern
Berlin02.12.2019 - 04.12.2019Auf Anfrage€ 2060,00 Link zum Kursanbieter Informationen anfordern
Preis
€ 2060,00

zzgl. Mwst.

Allgemein

Kategorie:

Veranstaltungsart:

Zielgruppe:

Voraussetzungen

Manager und Geschäftsführer sowie Fach- und Führungskräfte, insbesondere aus den Bereichen Research and Development, Business Development, Innovation, strategisches Management, Marketing und Vertrieb und all diejenigen, die sich für die Methode interessie

Veranstalter

(0 Bewertungen)

Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Schlagworte