Lieferantenentwicklung und Leistungsoptimierung

Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Kurzbeschreibung

Mit diesem Training wird Ihnen das erforderliche Praxiswissen rund um die Lieferantenentwicklung vermittelt. Hauptziel ist es, Leistungs- und Entwicklungspotenziale der Lieferanten zu erkennen und diese zu optimieren. Durch die Bindung und Entwicklung der „richtigen Lieferanten“ steigern Sie den Einkaufserfolg und stärken nachhaltig die Wettbewerbssituation Ihres Unternehmens.

Inhalte

Anforderungen an die Beschaffung u. a. Einkauf 4.0, kurze Produktlebenszyklen, steigende Produktvielfalt/-komplexität, Supplier Integration, Risikomanagement, globale Lieferketten. Lieferantenentwicklung: strategische Vorüberlegungen u. a. Wettbewerbssicherheit, Entwicklungspartnerschaften, Lieferantentypisierung, Einkaufsmacht und Unabhängigkeit, Flexibilität und Absicherung in der Einkaufsplanung, Single/Dual/Multi-Sourcing. Leistungsoptimierung durch Lieferantenentwicklung, Lieferantenentwicklungsstrategien Der Lieferantenmanagementprozess. Der Prozess der Lieferantenentwicklung. Klassifizierung von Lieferanten: Analyseinstrumente (ABC-, Portfolio-, SWOT Analyse). Lieferantenentwicklungsstrategien und Maßnahmen daraus ableiten. Methoden und Instrumente der Lieferantenentwicklung: von der Wertanalyse bis zum Lieferantenworkshop Wertanalyse, Kostenanalyse, Cost Break Down. Design to Cost/Production. Open Book Calculation. Qualitätsaudits, FMEA, Maßnahmenmanagement, Zertifizierungen, Supplier Award. Risk, Technical, Commercial Benchmarking. Lieferantentage, Lieferanten-/Innovations-Workshops. Einbindung des Lieferanten in Organisation und Produktentwicklung u. a. Integration des Lieferanten in Produktentwicklung und Projekteinkauf, Anbindung an IT-Systeme. Der kontinuierliche Verbesserungsprozess (KVP). Entwicklungserfolge messen und steuern Das Beschaffungs-Cockpit. Kennzahlen, Lieferantenbewertung (QKT). Entwicklungszyklen und -kosten. Kommunikation und Erfolg in der Zusammenarbeit Gegenseitige Anforderungen und Erwartungshaltungen. Gezielte Kommunikation, typische Fallen in der Praxis und wie Sie diese vermeiden. Papier ist geduldig – Lastenhefte, Zeichnungen, etc. beschreiben Anforderungen nur bedingt. Das Lieferantengespräch Verhandlungsvorbereitung, -durchführung, -nachbereitung; Verhandlungsstrategie; Rhetorik/Außenwirkung. Verhandlungsdokumentation. Umsetzung der Maßnahmen, Review. Exkurs: Rechtliches Bonus-Malus-System, Kooperationsvereinbarungen, Qualitätssicherungsvereinbarungen. Diese Veranstaltung ist auch als Bestandteil buchbar von: Geprüfte/r Einkaufs-Professional.

Termine und Orte
VeranstaltungsortDatumUhrzeitPreis
Hamburg08.04.2019 - 09.04.2019Auf Anfrage€ 1340,00 Link zum Kursanbieter Informationen anfordern
Preis
€ 1340,00

zzgl. Mwst.

Allgemein

Kategorie:

Veranstaltungsart:

Zielgruppe:

Voraussetzungen

Einkäufer mit Erfahrung, Lieferantenmanager. Fach- und Führungskräfte aus Einkauf, Beschaffung, Materialwirtschaft, Qualitätsmanagement, Projektmanagement/Projekteinkauf etc.

Veranstalter

(0 Bewertungen)

Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Schlagworte

Einkauf,Lieferantenmanagement,Lieferantenentwicklung,Supplier Integration,Entwicklungspartnerschaft,Lieferantentypisierung,Lieferantenkooperation,Lieferantenmanagementprozess,Wertanalyse,Kostenanalyse,Cost Break Down,Design to Cost,Design to Production,Op