Prozesse verbessern mit Six Sigma

Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Kurzbeschreibung

Six Sigma ist als Qualitätsstrategie und Methode zur Prozessverbesserung aus vielen Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Mit der DMAIC-Vorgehensweise (Define – Measure – Analyse – Improve – Control) werden Prozesse zielgenau analysiert und verbessert. Das Seminar vermittelt ein solides Basiswissen über die Methode und befähigt Sie, die Potenziale auch im eigenen Unternehmenskontext einzuschätzen und Projekte als „Six Sigma Projekt-Champion“ zu begleiten.

Inhalte

Was ist Six Sigma? Six Sigma Qualitäts-Strategie. Erfolgsgeschichte und Anwendungsbeispiele. Besonderheiten und Stärken der Methode. Ziele von Six Sigma. Six Sigma und LEAN, Design for Six Sigma. Einführung von Six Sigma im Unternehmen Vorgehen, Voraussetzungen und Erfolgsfaktoren. Six Sigma Organisation, Belt-Hierarchie. Projektauswahl und Mitarbeiterentwicklung. Kultureller Wandel durch Six Sigma. DMAIC-Vorgehensweise Die Projektphasen Define, Measure, Analyze, Improve, Control. Ablauf eines typischen Projekts. Methodenüberblick Kennenlernen ausgewählter Instrumente aus sämtlichen Projektphasen mit Gruppenübungen und Anwendungsbeispielen, z. B. SIPOC, Messmittelanalyse, Ishikawa, Hypothesentest, DOE, Regelkarten. Grundlagen Statistik. Prozesskennzahlen und Messung von Qualität. Projektsteuerung Rolle und Aufgaben des Six Sigma Projekt-Champion. Six Sigma Projektorganisation und Teamauswahl. Projekte bewerten und begleiten.

Termine und Orte
VeranstaltungsortDatumUhrzeitPreis
Auf AnfrageAuf AnfrageAuf Anfrage€ 1360,00 Informationen anfordern
Preis
€ 1360,00

zzgl. Mwst.

Allgemein

Kategorie:

Veranstaltungsart:

Zielgruppe:

Voraussetzungen

Mitarbeiter aus allen Bereichen von Produktions- und Dienstleistungsunternehmen mit dem Auftrag, Prozesse zu verbessern, Prozessmanager und -spezialisten, Geschäftsführer, Führungskräfte und QM-Beauftragte.

Veranstalter

(0 Bewertungen)

Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Schlagworte

Six,Sigma,Qualitätsstrategie,Prozessverbesserung,Prozess,Prozessmanagement