Qualifizierungsprogramm Change Management intensiv

Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Kurzbeschreibung

Um erfolgreich Veränderungen im Unternehmen einzuführen und zu etablieren, braucht es eine starke Vision, viel Leidenschaft und einen langen Atem. Die gelungene Umsetzung hängt von der Motivation und Bereitschaft aller Beteiligten ab. Unverzichtbar sind ein starkes Unterstützungs- und Beteiligungssystem und methodisches Know-how. In 6 Tagen erhalten Sie in diesem Change Management Qualifizierungsprogramm alle nötigen Grundlagen, um als Change Manager oder als Change Agent Veränderungen zu planen, umzusetzen und zu stabilisieren.

Inhalte

Block 1: 3 Tage Modul 1: Grundlagen des Change Managements (CM) Definition von Change Management – und die Abgrenzung zu Projektmanagement. Was sieht man – und was geschieht im Verborgenen? Rationale und emotionale Phasen des Change Managements. Wirkung von Veränderung auf den Menschen und die Organisation. Erfolgsfaktoren von Change Management. Die 7 Basisprozesse im Change Management. Modul 2: Gestaltung von Veränderungsvorhaben als Projekt Die Grundlagen der Systemischen Betrachtungsweise bei der CM-Planung und Implementierung. Den Wandel starten – Auftragsklärung und Hypothesenbildung. Hypothesenbildung und Auftragsklärung. Analyse-Tools (z. B. Stakeholder, Risiko, Kraftfeld) kennen und geschickt am eigenen Projekt einsetzen. Rollen im Change kennen und einordnen, Machtverhältnisse erkennen und geschickt nutzen. Kooperationspartner: das Beteiligungs- und Unterstützungssystem erkennen und etablieren. Modul 3: Planung und Gestaltung des Veränderungsprozesses Etablierung einer konstruktiven Change Architektur. Die Phasen im Veränderungsprozess nutzen. Widerständen vorbeugen – wann immer möglich! Widerstände und Konflikte erkennen – und bestmöglich damit umgehen. Bearbeitung von Praxisbeispielen aus Ihren Veränderungsprojekten zum Schwerpunkt „Umgang mit Widerständen“. Transferaufgabe bis zum zweiten Block. Block 2: 3 Tage Modul: 4: Die Rolle der Führungskraft in der Veränderung Veränderungsbotschaften: do´s and dont´s. Essentiell: ein adäquates Kommunikationsdesign! Welche Kommunikationstools ankommen und motivieren. Tools und Tipps: wie man Veränderungen in der Organisation mit Leben füllt. Nachhaltigkeit erzeugen mit Ritualen. Mit Kreativität zu mehr Erfolg und Akzeptanz. Modul 5: Den Change Prozess umsetzen und steuern – mit einem positiven Selbstverständnis „Feel the change“ – die Bedeutung von Emotionen. Die passenden Interventionen wählen: Tools kennen und einsetzen. Möglichkeiten der Teamsteuerung nutzen, Steuerungsimpulse setzen. Laterale Führung vs. disziplinarische Führung. Als Führungspersönlichkeit die Steuerung des Wandels beeinflussen. Das Beste für sich nutzen – sich selbst (er-)kennen und selbstbewusst agieren Modul 6: Mit schwierigen Situationen umgehen – sich für die Zukunft wappnen Kardinalfehler bei der Implementierung vermeiden. Wrap-up: die 7 Basisprozesse nutzen, den Überblick bewahren. Das Gelernte nutzen und weiter kommen.

Termine und Orte
VeranstaltungsortDatumUhrzeitPreis
Hamburg27.02.2019 - 12.04.2019Auf Anfrage€ 3590,00 Link zum Kursanbieter Informationen anfordern
Grassau/Nähe Chiemsee22.05.2019 - 05.07.2019Auf Anfrage€ 3590,00 Link zum Kursanbieter Informationen anfordern
Niedernberg/Nähe Aschaffenburg17.07.2019 - 06.09.2019Auf Anfrage€ 3590,00 Link zum Kursanbieter Informationen anfordern
Berlin25.09.2019 - 08.11.2019Auf Anfrage€ 3590,00 Link zum Kursanbieter Informationen anfordern
München13.11.2019 - 13.12.2019Auf Anfrage€ 3590,00 Link zum Kursanbieter Informationen anfordern
Preis
€ 3590,00

zzgl. Mwst.

Allgemein

Kategorie:

Veranstaltungsart:

Zielgruppe:

Voraussetzungen

Führungskräfte, Projektleiter, HR-Manager, Stabsstellen (z. B. Strategie- und Unternehmensentwicklung) mit Führungsverantwortung oder fachlicher Weisungsbefugnis.

Veranstalter

(0 Bewertungen)

Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Schlagworte

Change,Management,Veränderungsmanagement,Veränderungsprozess,Veränderung,Change,Agent,Manager,Kommunikation,Prozess,Wandel