Lampenfieber und Redehemmung ade!

Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Kurzbeschreibung

Ansprüche steigen! Fast täglich gilt es zu zeigen, dass man den Anforderungen genügt und in „Bewertungssituationen“ bestehen kann. Ist es dann in so einer Situation nicht möglich, die „Performance“ abzurufen, kann dies dazu führen, dass mentale und körperliche Blockaden entwickelt werden: Lampenfieber, Redehemmungen, Auftrittsstress und Präsentationsängste statt Auftrittslust. Erlernen Sie in diesem praxisorientierten Training wirksame Techniken und einen konstruktiven Umgang mit sich selbst, um Ängste und Stress in Kompetenz und Lust umzuwandeln.

Inhalte

Der integrative Ansatz, der diesem Training zugrunde liegt, nutzt mehrere Ebenen: Die Ebene der Denkprozesse Erkennen, welche Gedanken zu einer negativen Selbstbewertung, pessimistischen Vorstellungen einer zukünftigen Redesituation etc. führen. Identifizieren von mentalen Auslösern, die in der Vergangenheit zu einer suboptimalen Erregungssituation geführt haben. Erkennen, welche Bewertungsprozesse ablaufen und wie diese verändert werden können. Wie man den Teufelskreis destruktiver Gedanken durchbricht. Dynamik und Struktur mentaler Blockaden verstehen und verändern können. Wie man Angst und Stress als Partner nutzen kann. Abmildern und Transformieren von inneren Kritikerprozessen. Die Ebene des Verhaltens Das Verhalten zielgerecht beeinflussen können, um gewünschte Leistungsfähigkeit abzurufen. Verhaltenssequenzen gezielt trainieren, um wirkungsvolle Performance-Situationen zu meistern. Eigene hilfreiche Verhaltensmuster in die gewünschten Kontexte einbauen können. Wiederkehrende Alltagssituationen trainieren, um nachhaltige Ergebnisse zu erzielen. Methoden des mentalen Trainings und der Selbsthypnose, um innere Zustände gezielt verändern zu können. Die Ebene des körperlichen Erlebens Erkennen und Beeinflussen von körperlichen Parametern, wie Atmung, Muskelspannung, Haltung etc., als das wesentliche Musterelement von Erleben. Körperliche Parameter so beeinflussen, dass eine Veränderung möglich wird. Anwenden von Bewegungsinterventionen (Klopftechniken, Bewegungsanker u. a.), um einen förderlichen Zustand herbeizuführen. Nutzen des gesamten Körpers, um die erwünschte Performance herzustellen.

Termine und Orte
VeranstaltungsortDatumUhrzeitPreis
Hamburg18.03.2019 - 19.03.2019Auf Anfrage€ 1390,00 Link zum Kursanbieter Informationen anfordern
Preis
€ 1390,00

zzgl. Mwst.

Allgemein

Kategorie:

Veranstaltungsart:

Zielgruppe:

Voraussetzungen

Fach- und Führungskräfte und alle, die (wieder) angst- und stressfrei in Reden, Präsentationen oder ähnliche Situationen gehen wollen.

Veranstalter

(0 Bewertungen)

Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Schlagworte

Präsentation,Lampenfieber,Redeangst,Aufregung