Europasekretär/in + vierter Sprache

F+U Unternehmensgruppe
Kurzbeschreibung

Europasekretäre/innen bearbeiten selbstständig fremdsprachige Texte, meistens mit speziell kaufmännischer Ausrichtung. Sie übersetzen die Korrespondenz fachgerecht, genau und sprachlich ansprechend. Sie schreiben Geschäftsbriefe nach Diktat oder Stichwortsammlung ab. Dabei müssen sie die formalen Vorschriften beachten, die in den Ländern der jeweiligen Zielsprache gelten. Sie führen zudem Telefonate in der jeweiligen Fremdsprache und übernehmen Dolmetscheraufgaben bei Geschäftsverhandlungen und Besprechungen.

Inhalte

Sie werden in jeder der vier Fremdsprachen (Englisch/Französisch/Spanisch und Russisch oder Japanisch oder Chinesisch) intensiv in internationaler Handelskorrespondenz, in mündlicher Kommunikation sowie in Übersetzungen in und aus der Fremdsprache geschult. Ergänzt wird dieser Unterricht durch das Fach Landeskunde, da nur sehr gute Kenntnisse der Kultur, Mentalität und politischen und geografischen Verhältnisse des jeweiligen Landes, die richtigen Worte finden lassen.
Die oben genannten Fächer werden durch Unterricht in Betriebswirtschaft ergänzt. Die Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, des Außenhandels und des Rechnungswesen werden vermittelt. Im vierten Semester werden die Prinzipien des internationalen Marketings und Managements gelehrt.
Ein wichtiger Baustein ist der EDV-Unterricht. Hier werden die gängigen EDV-Anwendungen, Präsentationstechniken, Phonotypie, Schreibtechnik und Büroorganisation gelehrt.

Termine und Orte
VeranstaltungsortDatumUhrzeitPreis
HeidelbergAuf AnfrageAuf Anfrage€ 9900,00 Link zum Kursanbieter Informationen anfordern
Preis
€ 9900,00

zzgl. Mwst.

Allgemein

Kategorie:

Veranstaltungsart:

Zielgruppe:

Voraussetzungen

mittlerer Bildungsabschluss, gute Englischkenntnisse

Veranstalter

(0 Bewertungen)

F+U Unternehmensgruppe

Schlagworte

Europasekretär Europasekretärin Fremdsprachenkorrespondent Fremdsprachenkorrespondentin Sprachausbildung schulische Ausbildung kaufmännische Ausbildung