Zeitmanagement und Burnout-Prophylaxe für Praxismanager/innen

Frielingsdorf Consult Ges. für betriebswirtschaftliche Praxisführung
Kurzbeschreibung

•Die Rolle der Praxismanagerin: Herausforderung „Führen in der Sandwich-Position“
•Analyse der aktuellen Arbeitssituation und kritische Reflexion eigener Planungen und Gewohnheiten
•Die innere Einstellung und die Kunst sich selbst zu disziplinieren •Erkennen von Stresspunkten und Entwicklung möglicher Lösungswege
•Die Kunst der Delegation
•Effektive Arbeitstechniken und Zeitmanagement
•Der Kampf gegen die „Aufschieberitis“
•Arbeitsorganisation in der Praxis
•Entspannungstechniken während und nach der Arbeitszeit

Inhalte

Der Trend ist eindeutig: PraxismanagerInnen zeigen überdurchschnittlich häufig Burnout-Symptome und werfen aus diesem Grund nach spätestens 1 bis 2 Jahren das berühmte Handtuch. Dies ist nicht nur für die Betroffenen oft tragisch (wegen der gesundheitlichen Folgen), sondern auch für den Arbeitgeber ärgerlich, und stellt eine Belastung für das Team sowie einen hohen Verlust an investierter Zeit und Geld dar.

Der Grund für dieses Faktum ist zum einen in der positionsinhärenten hohen Belastungssituation der PraxismanagerInnen zu sehen: Neben der üblichen Tätigkeit als Arzthelferin fallen für sie reichlich zusätzliche Koordinations- und Führungsaufgaben an, oft ohne die entsprechende inhaltliche Vorbereitung. Häufig sind hier Persönlichkeiten zu finden, die sich durch einen sehr hohen Anspruch an die Qualität der eigenen Arbeit, eine hohe Leistungsbereitschaft, Perfektionsdenken und ausgeprägte Sensibilität auszeichnen – alles löbliche und notwendige Eigenschaften, die jedoch ohne die entsprechende Steuerung und Kanalisierung ins Negative umschlagen können.

Das muss nicht sein. In diesem Seminar erhalten PraxismanagerInnen fundierte Kenntnisse zu einem strukturierten und realistischen Zeit- und Selbst-Management, um mehr Struktur und Ruhe in den Arbeitsalltag zu bringen. Die TeilnehmerInnen setzen sich mit ihren typischen Belastungssituationen auseinander, erkennen ihre persönlichen Stressmuster und entwickeln individuell passende Strategien für die besonderen Herausforderungen in ihrer Position. Eine effektive Gestaltung des Arbeitsplatzes mit entlastenden Hilfsmitteln und wirkungsvollen Instrumenten schaffen die Voraussetzung, Prioritäten im Auge zu behalten und Aufgaben zu koordinieren. Die Kenntnisse geeigneter Entspannungsübungen und –techniken helfen während des Arbeitsalltages den Stresslevel deutlich zu reduzieren und einem möglichen Burnout von vornherein vorzubeugen.

Termine und Orte
VeranstaltungsortDatumUhrzeitPreis
KölnAuf AnfrageAuf Anfrage€ 975,00 Link zum Kursanbieter Informationen anfordern
Preis
€ 975,00

zzgl. Mwst.

Allgemein

Kategorie:

Veranstaltungsart:

Zielgruppe:

Voraussetzungen

Angestellte einer Arztpraxis in leitender Position oder die Aussicht darauf.

Veranstalter

(0 Bewertungen)

Frielingsdorf Consult Ges. für betriebswirtschaftliche Praxisführung

Schlagworte

Zeitmanagement, Selbstmanagement, Burnout, Medizinische Fachangestellt, Praxismanager, Praxismanagerin, MFA, Arzthelferin, Stress, Arbeitstechniken, Arbeitsorganisation, Praxis, Arztpraxis, Entspannungstechniken