Musiktherapie Ausbildung

IEK- Institut für Entspannungstechniken und Kommunikation
Kurzbeschreibung

Die Teilnehmer/innen erwerben die Qualifikation zur Anleitung und Therapie von Personen mittels Musik- und Klangtherapie.

Inhalte

Nach der Überlieferung soll bereits Pythagoras die Heilkraft von Klängen erkannt
und therapeutisch genutzt haben. Heute kann die moderne Musikmedizin die Wirksamkeit
von Klängen sowohl bei somatischen Erkrankungen als auch bei psychischen
Problemen erklären und nachweisen. Darüber hinaus führt der gezielte Einsatz
von Klängen zu tiefer Entspannung und harmonisiert das Nervensystem.
Die Teilnehmer(innen) erwerben die Qualifikation der therapeutischen Intervention
an Personen mittels allgemeiner Musikinstrumente und Obertoninstrumente.
Aus dem Inhalt
• Geschichte und Grundlagen der Musiktherapie
• Berufsbild und Tätigkeitsfelder von Musik- und Klangtherapeuten
• Musiktherapie und Forschung: Menschliche Informationsverarbeitung
• Ansätze der Musiktherapie (Modelle und Menschenbilder)
• Therapeutische Interventionsformen und Interventionsmöglichkeiten
• Anamneseverfahren in der Musiktherapie
• Klassische Störungsbilder - Indikation
• Kontraindikation
• Praxisfelder: Einsatzformen im Berufsalltag
• Praxiserfahrungen: Durchführung verschiedener musiktherapeutischer
Therapieeinheiten.
• Evozierung kollektiv unbewusster Prozesse durch Musikinduktion
• Potentialentwicklung durch musiktherapeutische Intervention
• Aufdeckung unbewusster Strukturen und Mechanismen, Affektive Umstrukturierung
• Aufdecken innerpsychischer Blockaden durch Musikinduktion
• Kommunizieren über die Musik
• Entwerfen eines musikalischen Seelenbildes
• Ausdruck des Istzustands
• Veränderung von Emotionen durch Musik
• Veränderung: Wahrnehmung/Wahrnehmungsverarbeitung (Hörerfahrungen
und Wahrnehmung von Klängen - auditiv und über den gesamten Körper)
• Therapeutische Interventionen mittels allgemeiner Musikinstrumente
(Gitarre, Schlagzeug, Bass, Geige, Synthi. u.v.a.)
• Herstellung eines eigenen Musikinstrumentes
• Kombination von Stimme und Bewegung
• Potentialforschung mittels Ton- und Tanzimprovisation
• Musiktherapie und psychische Störungen
• Musiktherapie im Klinischen Setting
• Anleitung von Patientengruppen
• Gruppenmusiktherapie - Einzeltherapie (z.B. Behindertenarbeit, Seniorenarbeit,
Arbeit mit Kindern und Jugendlichen)
• Einführung in die klangtherapeutische Entspannungsarbeit
• Musik und Ton: Entstehung und Wirkung
• Musik/Klänge und Entspannung
• Musik/Klänge und Therapie
• Anteil von Klängen an Entspannung und Wohlergehen
• Klänge als heilende Kraft
• Erleben des Eigenklanges
• Ergründen von klanglichen „Emotionslücken“
• Finden der individuellen Klang- und Bewegungsschwingung durch
Meditation und Experimenttönen
• Physiologische, psychologische, energetische Wirkung von Klängen und ihre
wissenschaftliche Fundierung
• Zusammenhänge zwischen Klängen, Chakren und Meridianen
• Obertöne, Obertoninstrumente (Monochord, Klangschalen, Gong, Trommel,
Didgeridoo) und Obertongesang
• Musikmedizin
• Spieltechniken auf dem Monochord
• Phonophorese und Tonpunktur
• Autogenes Training Seminarleiterschein
• Aufsuchen von Gefühlszuständen mittels Entspannungstechniken und
Musik
• Finden des Eigengefühls und seine Verknüpfung mit dem Eigenklang
• Rapport
• Regressionstechniken
• Hypnoseinduktion und ihre Trancevertiefung durch Ton, Klang und Musik
Einsatzmöglichkeiten von Oberinstrumenten in der Grund- und Oberstufe
des Autogenen Trainings
• Musikmedizin
• Interventionstechniken Psyche und Gesundheit
• Rechtliches zum Therapeutenberuf
• Erstellung eines Therapie- und Seminarplans
• Durchführung und Gestaltung von Therapieeinheiten
• Selbsterfahrung
• Supervision und Einzelcoaching
• Exkursionen (Musiktherapiepraxis, Klangwerkstatt, Instrumentenbau)
• Anwendung von Equipment in der Klangwerkstatt
Au

Termine und Orte
VeranstaltungsortDatumUhrzeitPreis
BerlinAuf AnfrageAuf AnfragePreis auf Anfrage Link zum Kursanbieter Informationen anfordern
Preis
Auf Anfrage

Allgemein

Kategorie:

Veranstaltungsart:

Zielgruppe:

Voraussetzungen

Spielen eines Instruments

Veranstalter

(0 Bewertungen)

IEK- Institut für Entspannungstechniken und Kommunikation

Schlagworte

Musik, Musiktherapie, Klangtherapie, Klang, Obertoninstrument, Ausbildung, Musiktherapeuten, Musikalisch, Musiktherapeut