Sporttherapeut/ Sporttherapeutin Ausbildung

IEK- Institut für Entspannungstechniken und Kommunikation
Kurzbeschreibung

Die Teilnehmer erwerben die Qualifikation der Anleitung und Therapie von Personen Sport- und Fitnesstherapie.

Inhalte

Bewegung war und soll für den Menschen natürlich und alltäglich sein. In den
letzten Jahren steigt in den Industrieländern aber immer mehr die Anzahl der Menschen
die an chronischen und degenerativen Krankheiten und an Übergewicht
leiden. Diese Entwicklung hat unterschiedlichste Gründe – immer mehr Menschen
arbeiten im sitzen, das Ernährungsangebot ist sehr vielfältig und oft nicht gesund
und der Faktor Stress erhöht die Wahrscheinlichkeit unglücklicher Faktoren die zu
Übergewicht führen. Die Sport- und Fitnessindustrie hat schon längst darauf reagiert
und ein breites Angebot an Fitnessstudios mit unterschiedlichen Programmen
und Angeboten entwickelt. Und trotzdem wirkt nur Sport und Bewegung alleine
nicht immer. Trotz Fitnesswelle und kalorienarmer Lebensmittel, dauerhafte Abhilfe
schaffen keine simplen Fitnessprogramme, sondern nur eine klientenorientierte,
ganzheitliche Betrachtung, welche die individuelle körperliche, psychische
und gesundheitliche Disposition, Energiebilanz, Nährstoffverarbeitung und Lebenseinstellung
ebenso berücksichtigt wie die Bewegungs- und Essgewohnheiten und
das psycho-soziale Umfeld. Es besteht also ein dringender Bedarf an qualifizierten
Sport- und Fitnesstherapeuten, die Menschen in Gruppen- oder Einzelarbeit bei der
langfristigen Gewichtsreduktion, sowohl körperlich wie auch psychisch, unter Berücksichtigung
von systemischen familiären und sozialen Umfeld begleiten.
Daher liegt es nahe, ein ganzheitliches Konzept für Fitness zu entwickeln, indem
der Körper und die Psyche integriert werden und systemisch im therapeutischen
und pädagogischen Konzept betrachtet werden können. Gerade aus den oben genannten
Gründen und auch vor dem Hintergrund des steigenden Anteils älterer
Menschen in der Bevölkerung, für die Fitness und Sport als Prävention vor den abbauenden
Prozessen eingesetzt werden kann, und der wachsenden Zahl chronischer
und degenerativer Krankheiten, eröffnen sich für die Sport- und Fitnesstherapie
hervorragende Zukunftschancen.
Sport und Fitness kompensiert und regeneriert mit Bewegungsübungen gestörte
körperliche, psychische und soziale Funktionen, beugt weiteren Schäden vor und
fördert ein gesundheitsbewussteres Verhalten. Die Sport- und Fitnesstherapie kann
zur Prävention und Rehabilitation eingesetzt werden. Gleichzeitig stärkt es auf der
psychologische Ebene das Selbstvertrauen und den Zugang zu den eigenen Empfindungen,
Bedürfnissen und Gefühlen.
Ziel
Die Ausbildung befähigt dazu, Menschen und Gruppen mit sport- und fitnesstherapeutischen
Mitteln in ihren Entwicklungs- und Heilungsprozessen zu begleiten und
zu unterstützen.
Der Lehrgang vermittelt Fitness- und Sportmodelle und psychologische Grundlagen
aus Sicht der neuen wissenschaflichen Sportwissenschaft unter Integration von
psychologischen Ansätzen. Die Teilnehmer lernen, wie man die Situation des Klienten
systematisch analysiert und einen passenden Aktions- und Sportplan entwirft.


Weitere Schwerpunkte sind Gesprächsführung und Coaching.
Darüber hinaus werden fachtechnischen Grundlagen in Anatomie, Physiologie oder
Nahrungsmittellehre vermittelt. Die Ausbildung versetzt sie in die Lage, eine kompetente
Sport- und Fitnesstherapie für alle Personengruppen anzubieten. Sie können zielgruppengerecht
beraten, anleiten und betreuen.
Im theoretischen Teil der Ausbildung werden Hintergründe zur Bedeutung der Bewegung
im Sport und Fitnessbereich, und die der körperlichen und geistigen Entspannung
für die Entwicklung eines körperlichen und geistigen Wohlbefindens
vermittelt. Weiterhin wird aus Sicht der Bewegung im Sport auf die Ursachen von
Verhaltensauffälligkeiten eingegangen und Schwerpunkte für Interventionsmaßnahmen
vorgestellt.
Aus dem Inhalt
• Die Lebenssituation

Termine und Orte
VeranstaltungsortDatumUhrzeitPreis
Auf AnfrageAuf Anfrage€ 3600,00 Link zum Kursanbieter Informationen anfordern
Preis
€ 3600,00

zzgl. Mwst.

Allgemein

Kategorie:

Veranstaltungsart:

Zielgruppe:

Voraussetzungen

Veranstalter

(0 Bewertungen)

IEK- Institut für Entspannungstechniken und Kommunikation

Schlagworte

Autogenes Training, Progressive Relaxation, Sporttherapie, Sporttherapeut, Fitnesstrainer, Fitnesstherapeut, Sportpädagoge, Sportpädagogik, Sportlehrer Ausbildung