Hormonyogakurs nach Dinah Rodrigues

Lagojannis - Leben im Gleichgewicht
Kurzbeschreibung

Hormonyoga 10 Kurseinheiten à 90 Minuten

Inhalte

Hormon-Yoga ist eine natürliche Alternative zur konventionellen Hormon- und Hormonersatz-Therapie. Es ist eine Art dynamisches Yoga, welches nicht nur eine Steigerung der Vitalität und des Wohlbefindens bringt, sondern auch bei regelmäßigem Praktizieren schnell zu Ergebnissen führt.

Es wirkt speziell auf das weibliche Drüsen- und Hormonsystem ein und regt auf natürliche Weise die Östrogenproduktion in den Eierstöcken an.
Hormon-Yoga verwendet speziellere Übungen und Techniken als das Hatha-Yoga, ist jedoch einfach zu erlernen und zu praktizieren.

Die Ergebnisse sind motivierend, denn es bewirkt nicht nur einen Anstieg des Hormonspiegels, sondern führt auch zu einer starken Besserung der mit der Menopause verbundenen Symptome wie: Hitzewallungen, Unruhe und Herzrasen, Schlaflosigkeit, PMS (prämenstruelles Syndrom), Migräne, emotionelle Verstimmung, Depression, Libidoverlust, vaginale Trockenheit, Gelenkbeschwerden, Gedächtnisschwäche, etc.

Ebenso dient Hormon-Yoga zur Vorbeugung von Östrogenmangel bedingten Folgerkrankungen, wie: Osteoporose, Cholesterinerhöhung und dadurch bedingte Herz- und Gefäßerkrankungen.

Die Übungen unterstützen auch junge Frauen, ihren Hormonhaushalt in ein ausgewogenes Gleichgewicht zu bringen und über Jahre zu halten.

Selbst Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch kann Hormon-Yoga helfen.

Termine und Orte
VeranstaltungsortDatumUhrzeitPreis
ReußenkögeAuf AnfrageAuf Anfrage€ 120,00 Link zum Kursanbieter Informationen anfordern
Preis
€ 120,00

zzgl. Mwst.

Allgemein

Kategorie:

Veranstaltungsart:

Zielgruppe:

Voraussetzungen

keine

Veranstalter

(0 Bewertungen)

Lagojannis - Leben im Gleichgewicht

Schlagworte

Hormonyoga, Hormon Yoga, Dinah Rodrigues, Hormonyogatherapie, Hormon Yoga Therapie