Energieberater

IFM Bildungspartner GmbH
Kurzbeschreibung

Die modulare Weiterbildung vermittelt den Teilnehmern umfangreiches Wissen über das Zusammenspiel aller für die energetische Betrachtung relevanten Gewerke der Anlagentechnik und des Baukörpers.Laufender Einstieg möglich!

Inhalte

Inhalt:
- Umwelt und Energieverbrauch- Primärenergieverbrauch und Energieverbrauchsstrukturen, weltweite Energieressourcen
- Energiekosten u. -gestehungskosten
- Senkung von Schadstoffemissionen

- Gesetzliche Regelungen, Vorschriften, Normen- Energieeinsparungsgesetz
- Baugesetzbuch, Bauordnung
- Umweltschutzgesetzgebung Bundesimmissionsschutzgesetz

- Energieverordnung Physikalische Grundlagen - Zeichnen, Einheiten, Definitionen
- Thermodynamische Grundlagen
- Strömungsmechanische Grundlagen
- Elektrotechnische Grundlagen
- Grundlagen der MSR-Technik

- Bautechnische Grundlagen - Grundsysteme der Gebäude, Bauarten
- Bauteile und Bauteilkonstruktionen
- Zustandsbewertung von Gebäuden und baulichen Anlagen nach Bauzustandsklassen

- Baustoffkunde - Allgemeine Grundlagen der Baustoffe
- Anforderungen an Baustoffe u. Baumaterialien nach Einsatzgebieten
- Baustoffarten, Dämmstoffe

- Auswahlkriterien für Bau- u. Dämmstoffe Bauphysikalische Grundlagen- Grundbegriffe und Definitionen
- Wärmeschutz nach DIN 4108
- Feuchteschutz nach DIN 4108
- Brandschutz nach DIN 4102
- Schallschutz nach DIN 4109

- Wärmetechnische Berechnungsverfahren - Wärmeschutztechnische Gebäudesystm.
- Heizlastberechnung von Gebäuden nach DIN EN 12831
- Energetische Bewertung von Gebäuden nach DIN 18599

- Haustechnische Anlagen- Grundlagen, Begriffe, Symbole und Gesamtübersicht, Heizungsanlagen, Auswahlprinzipien für Wärmeerzeuger
- Trinkwasser- u. Raumlufttechnische Anlagen, Elektroinstallation

- Technologie und Anlagen zur Nutzung regenerativer Energien - Regeneratives Energiepotential und Nutzungsmöglichkeiten
- Thermosolaranlagen, Photovoltaikanlagen
- Umweltwärmenutzung/Wärmepumpe
- Blockheizkraftwerk auf Basis Bioöl

- Berechnung von Emissionen - Nutzenergiearten und Brennstoffe
- Chemische Zusammensetzung der Brennstoffe
- Verbrennung und -produkte, Verfahren zur Berechnung von Emissionsfaktoren

- Förderung von Energiesenkungsmaßnahmen - Arten der Förderung
- Fördermöglichkeiten der EU
- Förderung durch den Bund
- Förderung auf Landesebene
- Förderung duch Energieversorger

- Wirtschaftlichkeit von Maßnahmen zur Senkung des Energieverbrauchs - Kostenermittlung
- Analyse der Energiepreise und Energiepreiserhöhungen
- Nachweisverfahren (Rückflussdauer, verbrauchsabhänige Kosten)

- Projekt-/ Konzeptentwicklung für Energieträgerumstellungen - Zielstellung für eine komplexe Umstellung auf erneuerbare Energien
- Analyse der energetischen Situation
- Kosten, Nutzen u. Wirtschaftlichkeitsbetrachtung

- EDV - Anwendungen - CAD-Training
- PC-Training mit Softwarepaketen für die Gebäudeenergiebilanzierung
- Erstellen eigener Berechnungstools

- Ergebnispräsentationen Projektbearbeitung - Vor-Ort-Aufnahme, Unterlagenbeschaffung
- Festlegung thermische Hüllen
- Beheiztes Bruttovolumen
- U-Wert-Berechnung für den SOLL-Zustand
- Zertifizierung durch BAFA / DENA

Termine und Orte
VeranstaltungsortDatumUhrzeitPreis
PotsdamAuf AnfrageAuf AnfragePreis auf Anfrage Link zum Kursanbieter Informationen anfordern
Preis
Auf Anfrage

Allgemein

Kategorie:

Veranstaltungsart:

Zielgruppe:

Voraussetzungen

keine

Veranstalter

(0 Bewertungen)

IFM Bildungspartner GmbH

Schlagworte

Energieberater